Effektive Manuelle Hilfen® und Fußreflexonenmassage

Die manuellen Hilfen beinhalten eine Vielzahl von Techniken der Körperarbeit, die alle das Ziel haben den Körper zur Selbstregulation anzuregen und so die Gesundheit zu stärken und zu erhalten.

Frauen in Schwangerschaft, Geburt und Wochenbett sind besonders sensibel für aktivierende und lösende Berührung und affektiven Kontakt. Manuelle Hilfen können zu jeder Zeit in dieser besonderen Lebensphase eingesetzt werden um das physiologische Gleichgewicht auf hormoneller, neuro-vegetativer und muskulärer Ebene unterstützen. Die Behandlung löst Dysbalancen, stärkt den muskulären Tonus, das Vertrauen der Frau in sich selbst und ihre eigene Wahrnehmung und fördert die Mutter-Kind-Bindung.

 

Zudem können manuelle Hilfen ganz gezielt bei Schwangerschaftsbeschwerden eingesetzt werden, wie z.B. bei:

 

  • Ischiasbeschwerden

  • Verspannungen

  • Rückenschmerzen

  • Beckenbodenbeschwerden

  • hartem Bauch

  • Varizen

  • Ödemen

  • Wadenkrämpfen und restless Legs

  • Beckendlage

  • Stress

  • Angstzuständen

  • zur Bewältigung traumatischer Geburtserfahrungen

Manuelle Hilfen beinhalten Muskelkettenarbeit, Druckpunktstimulation, Beckenschaukel, Metamorphose,  Haptonomie, bioenergetische Arbeit,  Dehnungsübungen, Ganzkörper- und Teilmassagen und vieles mehr. 

Als Ergänzung dazu biete ich auch Fußreflexzonenmassage an.

Die Behandlungen führe ich in den Räumen des Geburtshaus München durch. Bestimmte Techniken können auch zu Hause angewandt werden.

Zohra Schardt

Hebamme

© 2020 Zohra Schardt. Erstellt mit Wix.com.